Digitalisierung in unserem Betrieb
 

Die neueste Innovation in unserem Betrieb ist die Digitalisierung des kompletten Betriebsablauf von der Kundenbetreuung über die Lagerverwaltung und Fertigung bis zur Montage arbeiten wir papierlos.

Seit Sommer 2020 sind alle unsere Mitarbeiter mit entsprechenden Tablet´s ausgestattet die zentral über unseren Server gesteuert werden. Von der Kundenberatung, Aufmass über die Fertigung im Betrieb bis hin zur Montage werden die Zeichnungen, Listen und Aufbaupläne komplett im digitalen Format bei uns verarbeitet.

Wir möchten nicht nur unserem Betrieb weiter nach vorne bringen, sondern auch Ressourcen wie Papier, Druckerpatronen und weitere Hilfsmittel einsparen und dem Kunden nicht nur ein zeitgemässes Produkt, sondern auch fortschrittliche Fertigung und Bearbeitung seines Produkts bieten.

An diesem Projekt waren alle unsere Mitarbeiter seit Sommer 2019 eingebunden und somit erfolgte die Umsetzung seit Frühjahr 2020.

Dies ist nicht nur ein Verteiler von Dokumenten, sondern unseren Mitarbeiter selbst können die Dokumente bearbeiten und somit stehen Änderungen, Verbesserungen sowie schnelle Reaktion ständig jedem Mitarbeiter gleich zur Verfügung.

Mitarbeiter die unterwegs sind werden über eine Cloud bedient.

Dies ist ein weiterer Baustein um unsere Effizienz zu erhöhen und für unsere Kunden noch individueller, besser, flexibler und kostengünstiger Arbeiten zu können.

Auch unsere Lieferanten sind in den letzten Monaten immer mehr darauf eingegangen und stellen uns Lieferscheine schon vorab über Nacht digital bereit, damit unsere Mitarbeiter diese morgens direkt am Arbeitstag schon auf ihrem Tablet vorfinden und wissen, welche Materialien von wem und wann angeliefert werden. Selbstverständlich sind auch die Lieferscheine für unsere Kunden digital. Für diese rundum Nutzen haben wir zusammen mit unserem IT Lieferanten ein eigenständiges Programm erarbeitet, was er uns dann umgesetzt hat.

 

Somit sind all unsere Arbeitsschritte digitalisiert.

 

Ein weiterer Effekt ist, dass durch die mobilen Geräte sich viele Wege im Betrieb einsparen lassen. Dies führt dazu, dass wir uns mehr und besser um die Aufträge unserer Kunden kümmern können.


Gesellenstück
 

Hier können die Auszubildenden bei der Gesellenprüfung zeigen was sie in drei Jahren gelernt haben.


Neuerung in unserem technischem Büro
 Wir haben wieder in neue Software (Zeichenprogramm) investiert.

In Zukunft können wir für unsere Kunden eine noch höhere Qualität und eine effektivere Arbeitsvorbereitung liefern.
Aus den Kundenwünschen erstellen wir komplexe und fotorealistische Zeichnungen.

Im Hintergrund erstellt das Programm die Zuschnittlisten sowie die Bohr- und Fräßprogramme für unsere CNC-Maschinen.
Auch die Bestelllisten werden vollautomatisch erzeugt, z.B. für die Beschläge, und es wird papierlos bei unseren Lieferanten bestellt. Fehler bei der Programmierung der CNC-Maschinen werden somit ausgeschlossen und die Arbeitsvorbereitung wird schneller und genauer.

Berufsinformationstag
 

Wir waren 8ten November 2019 wieder auf dem Berufsinformationstag der Realschulen plus Heinrich-Roth und Anne-Frank in Montabaur.

Hier haben wir wieder gute Gespräche mit interessierten Schülerinnen und Schülern geführt. Wir präsentierten uns mit Bild- und Videoclips, was für die Interessierten einen guten Einblick in das Ausbildungsfeld in unserem Betrieb bot.


Suche
suchen
Suche | erweiterte Suche

Aktuelles
Wir haben zum 01.08.22 eine Ausbildungsstell frei
01.08.2022
Wer sich für die vielfältige Ausbildung zur Tischlerin / zum Tischler interessiert, die / der sollte sich telefonisch oder per Fax bei uns melden.
mehr...


Seit Sommer ist unser Betrieb voll digitalisiert
13.10.2020
Alles spricht darüber, wir haben es getan und arbeiten damit. Mehr finden Sie in unserem neuen Beitrag in der Kategorie "Aktuelles".
mehr...


Berufsinformationstag in Montabaur
08.11.2019
Wir waren am 08.11.2019 wieder in Montabaur.
mehr...